Urnen- und Bestattungsgarten Marl PDF Drucken E-Mail

Die Friedhofskultur verändert sich, wie gehen wir in Zukunft mit verstorbenen Angehörigen um?

Als Dienstleister in der grünen Branche, bzw. als Friedhofsgärtnerei in der 3. Generation haben wir uns dieser Frage auch gestellt. Immer mehr anonyme Gräber, Rasengräber, Bestattungen in Wäldern, etc. und doch fehlt da etwas. Zumindest erfahren wir das immer wieder in Gesprächen mit Angehörigen.

Die Pflege für ein Grab zu übernehmen, ist für viele Menschen heute aus verständlichen Gründen, nicht mehr denkbar. Man wohnt nicht mehr am Ort oder ist zeitlich oder körperlich nicht in der Lage diese Verantwortung zu übernehmen.

Auch für uns ist das völlig verständlich, aber wir haben durch viele Beispiele auch festgestellt, dass es nicht ganz unwichtig ist, einen Ort zu haben, den man besuchen kann, eine Kerze anzünden kann oder einfach ein paar Blumen abstellen oder niederlegen kann.

Halbanonyme oder anonyme Grabstätten bieten diese Möglichkeiten in den meisten Fällen nicht und auch in einem Bestattungwald sind die Möglichkeiten eher eingschränkt.

Wir haben uns unserer Verantwortung als Gärtner gestellt und den

Urnen- und Bestattungsgarten Marl geschaffen.

Der Eingangsbereich

 

 

Ein Garten für Erinnerungen, das war unser Grundgedanke. Es soll kein Grabfeld im herkömmlichen Sinn sein, bei dem einzelne Grabstellen ersichtlich sind.

 

Unser Gedanke zum Urnen- und Bestattungsgarten Marl ist ganz einfach:

Wir möchten Angehörigen einen Ort bieten, der nicht zwingend einen Friedhofscharakter hat, sondern wirklich ein Stück heimischen Garten, in dem Menschen bestattet werden können.

Ein paar Grundforderungen haben wir dabei an uns gestellt:

• es wird keine namenlosen Gräber geben, jede Stelle bekommt ein Denkmal, denn Menschen hinterlassen nunmal Spuren auf unserer Welt.

• der Gesamtcharakter soll Garten und nicht Grabfeld sein.

• mit den Ritualen zur Trauerbewältigung muss flexibel umgegangen werden - natürlich dürfen Menschen ihren Verstorbenen Blumen und Kerzen auf's Grab stellen.

 

Gehron KG - Marl

Dümmerweg 211

45772 Marl

Tel.: 0 23 65-96 75-0

Fax: 0 23 65-96 75-95

info@gehron.de

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzserklärung.

Ich akzeptiere die Nutzung von Cookies auf dieser Seite.